Posts Tagged ‘körperliche’

Was sind die Ursachen von Gicht?

Dienstag, Juli 31st, 2018

Primäre Gicht

Im Volksmund zählt Gicht ursache zu den Wohlstandskrankheiten. Dies liegt vor allem darin begründet, dass Gicht durch Übergewicht, durch mangelhafte Ernährung und fehlende Bewegung begünstigt wird.Gicht zählt jedoch zu den Stoffwechselerkrankungen und stellt einen angeborenen Defekt dar. Sie entsteht durch eine vermehrte Ansammlung von Harnsäure im Blut. Harnsäure kann nicht mehr ausgeschieden werden, Kristalle lagern sich in den einzelnen Gelenken an und im weiteren Verlauf kommt es zum ersten Gichtanfall.Während eines Schubs schwellen einzelne Gelenke, haüfig jedoch das Gelenk des großen Zehs, an, werden rot und schmerzen.Oft sind vor allem Männer zwischen 40 und 60 Jahren betroffen. Bei Frauen begünstigen die Wechseljahre einen ersten Schub.Dass die Krankheit hauptsächlich in vornehmlich reichen Ländern auftaucht, hat mit dem Ernährungsstandard zu tun. Fleisch und Alkohol lösen Gichtanfälle aus.

Sekundäre Gicht

Aber auch Vorerkrankungen, die sich auf die Harnsäure auswirken, können zu einem Gichtanfall führen. Zu diesen Krankheiten zählen Diabetes, Nierenerkrankungen und vereinzelte Tumoren.Krankheiten, wie zum Beispiel Leukämie, oder Anämien haben zur Folge, dass sich vermehrt Putin im Blut befindet und nehmen daher indirekt auf die Harnsäure Einfluss.Und zu guter Letzt wirken Medikamente und Alkohol ebenfalls auf den Harnsäurespiegel und können einen Gichtanfall auslösen.