Die Überdachung von Verasol

Verasol

Nicht immer bietet das Eigenheim bzw. der heimische Garten eine große Wohn- und Raumfläche, sodass der Wohnraum begrenzt und relativ gering ist und klein ausfällt. Im Innenraum lassen sich Platzmangel und eine geringe Staufläche mit zusätzlichen Regalen und Schränken schaffen und der Wohnraum auf diese Weise erweitern. Im Bezug auf den Außenbereich sind dabei andere Möglichkeiten und platzbietende Optionen nötig. Eine optimale Variante, um den Wohnraum zu erweitern und neues Platzangebot zu schaffen, sind Terrassenüberdachungen.

Diese bestehen aus einem Dach, welches auf Pfosten befestig ist. Diese werden angrenzend an die Hauswand positioniert und aufgestellt. Auf diese Weise ist es möglich, schnell und unkompliziert mehr Platz im Haus zu geschaffen. Zudem bringen sie einen zentralen Vorteil mit sich: die Natur kann ganzjährig und geschützt genossen werden. Überdies bedingt die Erweiterung des Hauses bzw. der Immobile durch eine solche Überdachung die Steigerung des Wertes des Hauses. Verasol bietet dabei umfassende Gestaltungsmöglichkeiten und Ausführungen an an Terrassenüberdachungen und Gartenzimmerüberdachungen.

Verasol

Viele Optionen, Ausführungen und Gestaltungsmöglichkeiten

Die Überdachungen von Verasol sind allesamt aus einem starken und leichten Material gefertigt und zeichnen sich durch eine hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer aus. Zudem sind sie sehr wartungsfreudig und recycelbar. Letzteres macht sie äußerst umweltfreundlich.

Die einzelnen Produkte lassen sich den drei Produktlinien, sprich Greenline, Profiline und Cube, zuordnen. Je nach ausgewählter Produktlinie unterscheiden sich die Produkte hinsichtlich der Anzahl verschiedener Ausführungen, der Anzahl an möglichen Farbvarianten oder auch hinsichtlich der Eignung zur Selbstmontage. Alle Produkte weisen allerdings eine hohe Standardgarantie auf, teilweise bis zu 10 Jahren.